Die Verwaltungsgemeinschaft Ebelsbach teilt mit, dass aufgrund der Desinfektion (Chlorung) des Trinkwassers in Stettfeld das Abkochgebot vom 12. Juli in Absprache mit dem Gesundheitsamt Haßfurt ab sofort aufgehoben wird. Die Bürger werden gebeten, vor Nutzung des Trinkwassers alle Wasserhähne im Haushalt einmal aufzudrehen und das Wasser kurz laufen zu lassen. So kann gewährleistet werden, dass die Desinfektion auch in den Endsträngen der Hausanschlüsse wirkt. Weitere Fragen werden unter der Telefonnummer 09522/72516 beantwortet, teilte die VG weiterhin mit. red