Der Geschichtsverein Colloquium Historicum Wirsbergense (CHW) lädt am Freitag, 10. Dezember, um 19 Uhr zu einem Online-Vortrag ein. Harald Stark, Kastellan der Plassenburg und Kreisheimatpfleger im Landkreis Kulmbach, referiert über Burgen im Egerland und Sechsämterland als Wegmarken einer historischen Entwicklung. Der Vortrag ist kostenfrei und ohne Voranmeldung zugänglich. (Zugangsdaten im Internet www.chw-franken.de „Termin“). red