Mit dem gestrigen Montag sind einige Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie aufgehoben worden. So dürfen beispielsweise die Friseure und Baumärkte wieder öffnen.

In Haßfurt blieb der befürchtete Ansturm auf einen Baumarkt im Gewerbegebiet Ost erst einmal aus. Die Kunden kamen, aber nicht in solchen Mengen, dass es Probleme gegeben hätte.

An den zwei vergangenen Wochenenden, vor allem an den Sonntagen, war zu beobachten, dass sich viele Menschen angesichts der Sonnenstrahlen und der gestiegenen Temperaturen ihr erstes Eis gönnen wollten. Es bildeten sich teilweise lange Schlangen an den Eisdielen . Die Abstände waren nicht immer coronakonform. Mancher Zeitgenosse rückte seinem "Nachbarn" ganz schön auf die Pelle. Muss das sein? ks