Ein 61-Jähriger parkte am Montag um circa 11.50 Uhr sein Fahrzeug in der Klosterstraße und übersah beim Öffnen der Fahrertür einen vorbeifahrenden 88-jährigen Fahrradfahrer. Der Senior stürzte von seinem Pedelec und erlitt eine Kopfplatzwunde. Er kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus nach Haßfurt. Der Schaden an der Fahrertür wird auf 200 Euro geschätzt. Das Pedelec wurde nicht beschädigt, berichtet die Polizeiinspektion Haßfurt .