Renault Zoe übersehen: Am Dienstag gegen 13.30 Uhr wollte eine 59-Jährige mit ihrem weißen Mazda von einem Parkplatz nach links in die Hofheimer Straße einbiegen. Für die Fahrerin galt Vorfahrt achten. An der Lichtzeichenanlage bildete sich stadteinwärts aufgrund einer Rot zeigenden Ampel ein Rückstau. In diesem Rückstau gab es eine Verkehrsteilnehmerin , die der Mazda-Fahrerin ein Zeichen gab, ausfahren zu dürfen. Daraufhin fuhr die 59-Jährige in den Kreuzungsbereich hinein und übersah dabei eine 49-Jährige mit ihrem schwarzen Renault Zoe, die bereits die Hofheimer Straße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Glücklicherweise wurde keiner der Unfallbeteiligten verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt circa 30 000 Euro, berichtet die Polizeiinspektion Haßfurt .