Seit dem 1. Januar 1995 hat Horst Hofmann als Geschäftsleiter den Zweckverband Schulzentrum Haßfurt geleitet. „Dank deiner Kreativität, deiner beständigen Anstrengungen und deines Durchhaltevermögens haben sich das Schulzentrum und das BIZ zu Vorzeigeobjekten entwickelt, die sogar überregional positive Aufmerksamkeit erregen.“ Dies betonte Landrat Wilhelm Schneider bei der Verabschiedung von Geschäftsleiter Horst Hofmann in den Ruhestand bei der Verbandsversammlung (siehe weiteren Artikel). Hofmann war in den ersten Jahren seiner Tätigkeit beim Landkreis mit der Leitung des Sachgebietes Öffentliche Sicherheit und Ordnung betraut, bevor er persönlicher Referent des Landrates wurde. Seit 1995 ist viel geschehen, so dass sich das Schulzentrum sehr verändert hat. Schneider sprach zum Abschied seine große Anerkennung und seinen Dank aus. Auch die Schulleiter der vier Schulen Gisela Schott (GS), Matthias Weinberger (MS), Hartmut Hopperdietzel (RS) und Maria Eich (Gymn) dankten Hofmann. gg