A 9/Pegnitz — Eine geringe Menge Haschisch hatte ein 29-jähriger Berliner in seinem Rucksack, als er von Fahndern der Verkehrspolizei durchsucht worden ist.
Als Mitfahrer in einem Honda überprüften ihn die Beamten bei einer Kontrolle am Montagabend an der Rastanlage Fränkische Schweiz. Die aufgefundenen Drogen wurden laut Polizei sichergestellt. Anschließend durfte er seine Heimreise fortsetzen. red