Acht Jahre lang war Hartmut Bös Sprecher der CSU-Fraktion im Bad Brückenauer Stadtrat. Jetzt gibt er diesen Posten ab. Für seine Entscheidung nennt er "sehr persönliche Gründe".
In jüngster Zeit hat es Hartmut Bös beruflich immer wieder in die Ferne gezogen. Der Selbstständige aus Bad Brückenau arbeitet in Betrieben als Controller beziehungsweise Kostenrechner, ist also unter der Woche meistens weg. Deswegen die Entscheidung, den Vorsitz in der CSU-Fraktion abzugeben. Seine Fraktionskollegen und Bürgermeisterin Brigitte Meyerdierks hat er informiert. In der nächsten Fraktionssitzung am 19. Juli soll Bös' Nachfolger bekannt gegeben werden. In Bad Brückenau wird Hartmut Bös wohnen bleiben. Auch gehört er weiter dem Stadtrat an. Ebenso wird er den Posten als Tourismusreferent behalten. st