Der Lichtenfelser Profi-Triathlet Andreas Dreitz, der für das Team Erdinger alkoholfrei startet, nimmt am kommenden Sonntag an der Challenge Heilbronn teil. Dreitz gewann zuletzt die Challenge Denmark und sollte daher mit reichlich Selbstbewusstsein antreten. Er trifft diesmal allerdings auf einen richtig harten Gegner: Andreas Böcherer ist in dieser Saison in bestechender Form und hat bereits drei Siege geholt - und in Heilbronn soll der vierte folgen. Und noch ein Fakt spricht für den 33-jährigen Freiburger. Im vergangenen Jahr gewann er die Challenge Heilbronn mit einer überragenden Leistung und verwies starke Konkurrenten wie Dreitz, Michael Raelert und Sebastian Kienle auf die Plätze.
Ob die Athleten am Sonntag ins Wasser können, steht indes noch nicht fest. Wie die Organisatoren melden, führt der Neckar derzeit aufgrund der starken Regenfälle in den vergangenen Tagen sehr viel Wasser, weshalb ein sicheres Schwimmen möglicherweise nicht gewährleistet werden kann. red