Der Schützenverein Veilbronn/Siegritz feierte sein traditionelles Schützenfest. Den ganzen Samstagnachmittag traten die Vereinsmitglieder an den Stand, um die neuen Schützenkönige zu ermitteln.
Bevor die neuen Majestäten gekürt wurden, gaben die Schützenmeister Erich Hennig und Erwin Klein die Vereinsmeister bekannt. Vereinsmeister in der Damen- und Schützenklasse wurde Karin Daum mit 374 Ringen vor Sonja Bartzik. In der Jugendklasse siegte Achim Leicht mit 360 Ringen. Bei den Schülern setzte sich Esther Scheuering mit 122 Ringen vor Carola Audenrith und Samuel Riedel durch.
Bürgermeister Helmut Krämer (Einigkeit) war es schließlich vorbehalten, die neuen Könige auszurufen. Schützenkönig 2017 wurde Harald Regus. Er verwies Erich Hennig auf den zweiten und Philipp Audenrith auf den dritten Platz. Ihm zur Seite steht die Schützenkönigin Heidi Fürst. Jugendkönig wurde Achim Leicht. Heinz Hennig