Samstagnacht gerieten ein 26-Jähriger und ein 71-Jähriger vor einem Lokal in der Innenstadt beim Rauchen in Streit. Der 71-Jährige wurde dabei von seinem jüngeren Gegenüber geschubst, wodurch er auf den Hinterkopf fiel und sich eine Kopfplatzwunde zuzog. Er musste zur Behandlung ins Klinikum Bamberg verbracht werden. Beide Personen waren zur Tatzeit erheblich alkoholisiert.