Steinwiesener Frauen
sind gescheitert

Weidenberg/Steinwiesen — Die Fußballerinnen des SV Steinwiesen dürfen nicht an der Hallenbezirksmeisterschaft teilnehmen. Bei der Qualifikation in Weidenberg blieben sie in ihrer Gruppe ohne Tor und Punktgewinn und schieden somit frühzeitig aus. Allerdings zogen sie sich bei ihren knappen Niederlagen gegen den ASV Wunsiedel (0:1), Eintracht Bayreuth (0:1) und Bayernligist Spvg Eicha (0:2) recht gut aus der Affäre.
Für die Bezirksmeisterschaft in Stegaurach qualifizierten sich die Spvg Eicha (5:0 gegen SV Froschbachtal) und Eintracht Bayreuth (1:0 gegen SV Walsdorf). Im Spiel um Platz 3 musste schließlich der letzte Teilnehmer ermittelt werden. Hier war der SV Walsdorf durch ein 6:5 nach 6-Meter-Schießen gegen Froschbachtal erfolgreich. red
Bezirksmeisterschaft
am 24. Januar

Stegaurach/Reitsch — Der neue Hallenbezirksmeister der Frauen wird am Samstag, 24. Januar, bei einem Nachtturnier in Stegaurach ermittelt. Die Auslosung brachte folgende Einteilung:
Gruppe 1: SV Reitsch, FC Eintracht Bayreuth, SV Frensdorf, FFC Hof.
Gruppe 2: Spvg Eicha, ASV Oberpreuschwitz, SV Walsdorf, Schwabthaler SV. red
F-Junioren spielen
am Sonntag

Kreis Kronach — Am Wochenende findet im Kronacher Schulzentrum nicht nur die Hallenbezirksmeisterschaft der Herren statt. Am Sonntag sind außerdem noch die F-Junioren gefordert. 17 Mannschaften nehmen in vier Gruppen an der Vorrunde teil und ermitteln die Teilnehmer an der Endrunde (25. Januar). Beginn ist um 11 Uhr, Ende gegen 16.40 Uhr (ausführliche Vorschau folgt morgen). han