Das Hallenschwimmbad der Stadt war kurzfristig aufgrund einer technischen Störung vom 22. bis 24. April und wegen eines Einbruchs in der Nacht vom 23. auf den 24. April ungeplant geschlossen. Die Öffentlichkeit konnte darüber im Vorfeld nicht informiert werden. Das Hallenschwimmbad ist wieder regulär bis einschließlich Sonntag, 28. April, geöffnet. Danach ist das Bad saisonbedingt bis zum Herbst geschlossen. sek