Forchheim — Mit acht Siegen in zehn Partien haben die Tennisspieler des TC Forchheim ihre Halbzeitbilanz aufgehübscht.

Herren 55 I, Bezirksliga

TC Rothenburg o.d.T. -
TC Forchheim 5:16

Mit dem dritten Sieg hat sich die aus Spielern des TC und der SpVgg Jahn gemischte Mannschaft auf dem zweiten Platz festgesetzt. Die einzige Einzelniederlage kassierte Reiner Schumm im Match-Tiebreak. Dieter Burggraf, Egon Neubauer, Wolfgang Heim, Hermann Ittner und Bernhard Stroers sowie der nur im Doppel eingesetzte Peter Grönefeld gewannen ihre Duelle.

Damen I, Kreisklasse 1

TC Forchheim -
TSV Ebermannstadt 16:5

Im Lokalderby hatten die Forchheimer die Nase klar vorn. Die Cousinen Alina Rehm und Sina Dziumbla machten es im Match-Tiebreak zunächst spannend. Auch Gina Grenzow hatte starke Gegenwehr. Caroline Oberg, Valentina Menne und Christiane Grönefeld sorgten für eine weiterhin makellose Bilanz.

Knaben 16, Kreisklasse 1

TC Forchheim -
TV Adelsdorf 14:0

Kurzen Prozess machten Fabian Staub, Benedikt Kühn und Felix Alberth. Einzig Korbinian Gschossmann musste in die Verlängerung. Auch die Doppel hielten sich schadlos.

Knaben 14, Kreisklasse 1

TC Forchheim -
1. TC Heroldsberg II 9:5

Fabian Staub zeigte, dass ihm zwei Spieltage an einem Wochenende keine Probleme bereiten und führte Nico Dvorak, Konstantin Unruh und Noah Ludwig zum sicheren Sieg.

Herren 30, Kreisklasse 2

TC Forchheim -
TC Noris Nürnberg II 14:7

Wichtiger Sieg gegen den Abstieg: Mit seiner Aufstellung stellte Mannschaftsführer Tobias Hopfner die zwei benötigten Doppelpunkte sicher. Ins Derby gegen den Jahn gehen er, Kai Ittner, Stefan Dietzel, Kay Moritz, Soenke Haverich und Jens Hofmann beruhigt.

Herren 40, Kreisklasse 2

TC Forchheim -
SV Langensendelbach 14:7

Auch die Herren 40 mit Timo Raymann, Michael Aschke, Tobias Unruh, Joachim Wittich sowie Matthias und Michael Irnstorfer haben nach zwei Siegen und Niederlagen nichts mehr mit dem Abstieg zu tun.

Herren I, Kreisklasse 2

TV 1848 Erlangen -
TC Forchheim 0:21

Der erste Sieg und dann so einer. Nach zuvor zwei Niederlagen ist der Druck für Michael Böck Roman Neubauer, Tobias Hoch, Dominik Schrettenbrunner Tobias Raymann und Florian Irnstorfer erstmal raus.

Herren II, Kreisklasse 3

TC Forchheim -
SV Bubenreuth II 14:7

Die äußerst jung wirkenden Gäste verlangten Benedikt Saffer, Sebastian Kropfeld, Patrick Mattle, Sebastian Herold, Johannes Kraus und Rick Trautner alles ab. Doch der TC hielt dem Druck stand.
Bezirksliga: MBB SG Manching - Damen 30 21:0; Kreisklasse 1: TSV Burgfarrnbach - Herren 55 II 11:10