Erlangen-Höchstadt — Nach Abschluss der Arbeiten entlang der Bahnstrecke zwischen Erlangen und Bubenreuth wird die Fahrbahndecke auf der Staatsstraße erneuert. Von Samstag, 19., bis Montag, 21. September, fünf Uhr, sowie Freitag, 25., 14 Uhr bis Montag, 28. September, sechs Uhr, ist die Straße daher halbseitig gesperrt.
Eine Ampel regelt den Verkehr. Aufgrund der Baulänge kann es zu Verkehrsbehinderungen und Rückstaus kommen. Das Landratsamt bittet Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die entstehenden Beeinträchtigungen. red