Kreis Kronach — Am morgigen Freitag finden im Landkreis wieder einige Spiele statt. Je eine Partie steht in der Kreisliga und der Kreisklasse 4 Kronach auf dem Programm (Anstoß um 18 Uhr). Und in der Kreisklasse 2 Lichtenfels wird der siebte Spieltag durchgeführt. Ausnahme ist der SSV Obelangenstadt, der erst am 11. September in Michelau spielt.


Kreisliga 2

DJK Neufang - SV Friesen II
Mit der Partie in Neufang wird morgen bereits der achte Spieltag eingeläutet. Dann treffen die Neufanger auf einen Gegner, dem im Moment nur schwer beizukommen ist. Die DJK ist zwar besser gestartet als von vielen vermutet, aber gegen die Landesliga-Reserve aus Friesen dürften die Trauben ziemlich hoch hängen.


Kreisklasse 4 Kronach

Wacker Haig - FC Welitsch
Nach dem verkorksten Saisonstart sind die Wackeraner eindeutig im Aufwind. Sie haben die letzten drei Spiele gewonnen und wollen zum Kirchweih-Auftakt den vierten Sieg in Folge feiern. Wenn der Gast aus Welitsch Paroli bieten will, muss er besser spielen als zuletzt.


Kreisklasse 2 Lichtenfels

TSV Küps - FV Mistelfeld
Gegen den punktgleichen Tabellennachbarn wollen die Küpser morgen ab 18 Uhr endlich den ersten Heimsieg schaffen. Ihre sieben Punkte haben sie auswärts geholt. Daheim haben sie noch kein Tor erzielt.

SpVgg Lettenreuth -
FSV Ziegelerden

Mit zwölf Punkten hat der FSV Ziegelerden nur zwei Zähler weniger auf dem Konto als der Tabellenzweite aus Lettenreuth. Trotzdem wäre ein Erfolg des personell arg gebeutelten Aufsteigers schon eine Überraschung (18.15 Uhr).

FC Lichtenfels II -
TSV Weißenbrunn II

Erst um 18.30 Uhr wird morgen das Spiel in Lichtenfels angepfiffen, wenn zwei Bezirksliga-Reserven aufeinander treffen. Dann dürfte nach Lage der Dinge der Heimvorteil den Ausschlag geben. han