Vor einigen Tagen wurde am alten Friedhof in der Birkenfelder Straße ein weiß-grauer Hahn aufgegriffen. "Gustav" stolziert seitdem im Forchheimer Tierheim umher und weckt die Tierheimbewohner zu früher Stunde. Wer vermisst ihn?
Außerdem ist ein älterer kastrierter grau-weißer Kater in Schnaid aufgegriffen worden. Er ist gechippt, aber leider nicht registriert. Das Tier hat nach Angaben des Forchheimer Tierheims einige ältere Verletzungen am linken Knie und darüber hinaus auch am rechten Ellenbogen.


Scheuer Kater

Zwischen Weingarts und Regensberg wurde ferner ein roter, sehr scheuer und nicht kastrierter Kater gefunden. Ein beringter blau-weißer Wellensittich ist in der Bamberger Straße zugeflogen.
Wer sein Tier unter den genannten wiedererkennt oder Hinweise zu ihren Besitzern geben, kann sich beim Tierheim in Forchheim melden. Dieses ist erreichbar unter Tel. 09191/ 66368. red