Unter dem Motto "Seniorengymnastik mit viel Spaß" steht auch der 64. Seniorengymnastikkurs der Arbeiterwohlfahrt. Angesprochen sind Frauen und Männer, die ihre Beweglichkeit erhalten oder sogar verbessern wollen. Dabei soll jedoch nicht der Leistungsgedanke, sondern der Spaß an der Bewegung im Mittelpunkt der Übungsstunden stehen. Niemand muss sich zu etwas zwingen, von dem er oder sie sich überfordert fühlt.

Der zehnwöchige Kurs mit jeweils 45 Minuten Dauer beginnt am Montag, 24. September, um 17.45 Uhr in der Steinachtalhalle (Achtung: neue Anfangszeit). Wer mitmachen will, kann sich einfach an einem der Übungsabende anmelden. Bequeme Kleidung sollte man mitbringen. red