Die Haushaltssatzung mit Haushaltsplan und Stellenplan für das Haushaltsjahr 2020 sowie der Finanzplan für den Zeitraum von 2019 bis 2023 sind Punkte der Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Burgebrach die zur Behandlung anstehen. Des Weiteren geht es in dieser Sitzung um die Vorstellung der Entwurfsplanung und der Durchführungsbeschluss zur Ertüchtigung der Kläranlage Burgebrach. Die Sitzung ist für Dienstag, 23. Juni, anberaumt. Beginnt ist um 19 Uhr im alten Rathaus. red