Kurz vor den Ferien hatten die Schülerinnen und Schüler des Münnerstädter Ganztagszweiges am Schönborn-Gymnasium an der Aktion "Kinder laufen für Kinder" teilgenommen. 2224,59 Euro sind dabei zusammengekommen. Von 188 Schülern schnürten 137 ihre Laufschuhe und legten innerhalb 60 Minuten insgesamt 648 Kilometer zurück. 120 Schülerinnen und Schüler suchten und fanden zuvor Sponsoren, die ihnen einen gewissen Betrag pro Kilometer in Aussicht stellten. Der beste Junge schaffte zehn Kilometer und das beste Mädchen umrundete das Seminargelände sieben Mal. red