von unserer Mitarbeiterin  Delia Hillmayr

Bamberg — Clemens Klina ist erfolgreicher Bauunternehmer und nebenbei alleinstehender Vater von zwei Kindern. Er ist gerade dabei, eines seiner bisher größten Baugeschäfte an Land zu ziehen, weshalb er nur wenig Zeit für seine Kids Winnie und Theo aufbringen kann. Folglich muss eine Nanny her. Winnie und Theo lassen ihrer Phantasie jedoch freien Lauf, um ihren Nannys die wildesten Streiche zu spielen und sie somit in die Flucht zu schlagen. Der Verschleiß ist groß, bald haben die Klinas alle Agenturen durch. Doch dann taucht Rolf auf. Kurzer Hand wird er von Clemens eingestellt. Dieser ahnt allerdings nicht, dass es sich bei Rolf nicht um eine Betreuungsfachkraft handelt, sondern um einen rachesuchenden Mieter der Wohnung, die Clemens für sein Bauprojekt abreißen will. Rolf nutzt die Gelegenheit, sich in die Familie Klina einzuschleusen und hofft dadurch, den Abriss der Wohnanlage stoppen zu können. Doch dann lernt er Winnie und Theo kennen ... - Vier CineLady-Besucher haben sich zum Film geäußert, und das positiv.