Ganzheitliche Kommunikation und Rhetorik für Anfänger und Fortgeschrittene bietet die Landvolkshochschule Feuerstein von Montag, 14., bis Mittwoch, 16. Oktober, an. Bei diesem Training sollen die Teilnehmer ihre Stärken und Fähigkeiten entdecken.

Sie sollen entdecken, dass Reden mehr ist als nur Sprechen. Sie sollen entdecken, dass jeder gut reden kann. Es werden laut Veranstalter Hindernisse aus dem Weg geräumt, die den Menschen davon abhalten, es einfach zu tun. So soll es gelingen, selbstbewusster aufzutreten und schlagfertiger zu werden. Mit vielen praktischen Übungen, gemeinsamem Feedback und Theorie in Maßen begeben sich die Teilnehmer auf den Weg der Kommunikation und Rhetorik.

Egal, ob ein Mitarbeitergespräch, Kritikgespräch oder Elterngespräch geführt werden soll, eine Sitzung geleitet, ein Grußwort gesprochen, ein Vortrag gehalten werden soll: Mit nützlichem Handwerkszeug im Gepäck sollen die Teilnehmer in Zukunft bewusster reden können und dabei überzeugen, weil sie wissen, wie sie wirken und was sie können. Für Fortgeschrittene werden dem Kenntnisstand entsprechend herausfordernde Aufgaben gestellt.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist bis Montag, 30. September, möglich. In den Gebühren sind die Kurskosten, Übernachtung und Vollverpflegung in Bio-Qualität enthalten. Nähere Informationen: Katholische Landvolkshochschule Feuerstein, Ebermannstadt, Telefon 09194/73630, E-Mail zentrale@klvhs-feuerstein.de. red