Mehrere Gullydeckel in der Kissinger Straße hoben in der Nacht auf Montag bislang Unbekannte heraus und legten sie mitten auf der Fahrbahn ab. Kurz nach Mitternacht hatten Anwohner verdächtige Geräusche gehört und erkannt, dass ein Gullydeckel auf der Kissinger Straße lag, meldete die Polizei Bad Brückenau.

Fünf Gullys offen

Die verständigte Streife musste dann feststellen, dass insgesamt fünf Einlaufschächte am Fahrbahnrand offen waren. Vier der gusseisernen Abdeckungen lagen auf der Straße und wurden wieder eingesetzt. Der fünfte war in der Dunkelheit nicht zu finden und wurde durch Absicherungsmaterial ersetzt. Das Überfahren eines der massiven Teile kann Sachschäden, im ungünstigsten Fall auch Personenschäden zur Folge haben, wenn beispielsweise ein Motorrad mit dem Hindernis kollidiert. Die Polizei fragt: Kann jemand Hinweise geben, wer die Kanaldeckel auf die Fahrbahn gelegt hat?Hinweise an Tel.: 09741/6060. pol