Der Blutspendedienst des BRK hat in der Bamberger Konzert- und Kongresshalle die treuesten Blutspender ausgezeichnet.
Die Gala richtet sich an alle Lebensretter in Bayern, die in ihrer langen Blutspender-Karriere bereits 75, 100, 125, 150, 175 oder sogar 200 Mal ihr Blut für andere Menschen gegeben haben.
Mit einem bunten Unterhaltungsprogramm und bekannten Entertainern wie BR-Moderator Michael Sporer oder Kabarettist Chris Böttcher überbringt der BSD den Lebensrettern seinen Herzensdank im Namen aller Patienten in Bayern.
In Summe kamen die 273 Gäste aus Oberfranken auf 26 700 Blutspenden. Unter ihnen sind 132 Blutspender aus dem Kreisverband Bamberg, 46 Blutspender aus dem Kreisverband Bayreuth, 65 Spender aus dem Kreisverband Forchheim sowie 30 Blutspender aus dem Kreisverband Wunsiedel.
Den Superspender des Abends brachte der Kreisverband Bamberg hervor: Günther Fischer aus Gundelsheim mit sage und schreibe 200 Blutspenden in einer enorm langen Blutspender-Karriere. Alle Geehrten erhielten die BRK-Ehrennadel. red