Seßlach — Der ehemalige Bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein hält am Mittwoch, 1. Oktober, um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum Seßlach einen Vortrag zum Thema "Christ und Politik". Vorher wird Bürgermeister Martin Mittag den Gast im Rathaus empfangen, wo sich Beckstein auch ins Goldene Buch der Stadt eintragen wird. Bereits vor dem Eintritt in die Politik engagierte sich Günther Beckstein in der evangelischen Jugendarbeit und im Christlichen Verein Junger Menschen (CVJM). Seit 2009 bekleidet er das Amt des Vizepräsidenten der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland. Während seiner Zeit als Landtagsabgeordneter (1974 bis 2013) betonte der gerade zum Ehrenbürger Nürnbergs ernannte Beckstein stets Politik in christlicher Verantwortung ausüben zu wollen.
Im Rahmen der Erwachsenenbildung möchte der Referent herausstellen, dass trotz Trennung von Kirche und Politik zwischen beiden Bereichen