Bei der Polizei ging am Donnerstagnachmittag eine Meldung über eine Güllespur quer durch Elfershausen ein. Der Verursacher wurde im Ortsgebiet angehalten. Im Rahmen der Kontrolle wurde festgestellt, dass am Güllefassanhänger kein Wiederholungskennzeichen und keine "25 km/h" Beschilderung angebracht waren. Damit ist der Anhänger versicherungs- und zulassungspflichtig. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Auf den Mann kommt nun eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz zu. Die verschmutzte Straße reinigte der Verursacher in Eigenregie. pol