Am Sonntag, 18. Oktober, wird in der Gügelkirche der Gedenktag ihrer Weihe begangen. Der Festgottesdienst im Stadtteil Gügel der Stadt Scheßlitz beginnt um 9.30 Uhr. Gleichzeitig wird auch der Festtag des heiligen Wendelin gefeiert, der seit vielen Generationen in der Gügelkirche besonders von der Landbevölkerung als Patron des Viehs und der Landwirtschaft verehrt wird. Beim Gottesdienst werden nach altem Brauch Brot, Salz und Wein gesegnet. Dieser Gottesdienst ist der letzte, der in diesem Jahr am Gügel gefeiert wird; danach erfolgt die Innenrenovierung der Kirche. red