Unberechtigt betreten haben offensichtlich mehrere Personen am Wochenende zwischen Freitag- und Sonntagnachmittag ein Freizeitgrundstück in der Elfershausener Feldgemarkung Kirschberg. Da sich das Gelände in der Nähe des Saaleufers befindet, ist auch nicht ausgeschlossen, dass es sich um Bootsfahrer handelte, die dort übernachteten. Während ihrer Anwesenheit haben sie sich am vorhandenen aufgearbeiteten Brennholzvorrat des Eigentümers bedient und etwa ein Ster Holz im Wert von 70 Euro in der angelegten Feuerstelle verbrannt. Ob ein weiteres betriebenes Lagerfeuer direkt am Saaleufer damit in Verbindung steht, konnte nicht geklärt werden. Die Polizei bittet um Hinweise. pol