360 Bürger über 65, die sich in weiteren zehn Jahren verdoppelt haben, so Hollet. An Kosten für die erweiterte Befragung fallen ca. 1330 Euro an. Gemeinderat Michael Sitzmann (BBL) lehnt eine erweitere Fragebogenaktion auf Kosten der Gemeinde ab. Wenn der Landkreis Bamberg diese Befragung als notwendig erachte, solle er auch für die Kosten aufkommen, so Sitzmann. Die Fragebogenaktion wurde mehrheitlich von den Räten abgelehnt.

WC-Anlage für Feuerwehr

Thema im Gemeinderat war auch der Anbau von Sanitärräumen (WC Damen und Herren) für die Feuerwehr Zettmannsdorf. Für den Massivbau mit Satteldach fallen ca. 20 000 Euro an Planungs- Materialkosten an. Der Anbau wird zu 100 Prozent in Eigenleistungen von der Feuerwehr Zettmannsdorf durchgeführt. Die Räte votierten mehrheitlich für diese notwendige Maßnahme.