Die Gemeinde beteiligt sich mit 7000 Euro für das Kinderbetreuungsmodell bis 15.30 Uhr und mit 9000 Euro an die Gruppe bis 16 Uhr. Die Räte votierten mehrheitlich, die Kosten von 16 000 Euro zu übernehmen.

Räte votieren für Kompromiss

Um das Konzept der baye rischen Mittelschule umzusetzen, unterzeichneten die Vorsitzenden der Schulaufwandsträger der Hauptschulen Burgebrach, Frensdorf, Pettstadt, Schlüsselfeld, Priesendorf-Lisberg-Walsdorf und Stegaurach 2011 einen Kooperationsvertrag. Die beteiligten Hauptschulen wurden nach der Genehmigung durch die Regierung zu Mittelschulen. Vor der Kooperation waren die Hauptschulen auf Grund ihrer Größe nicht allein in der Lage, die berufsorientierten Zweige Technik, Wirtschaft und Soziales anzubieten. Die Mittlere Reife soll weiterhin an der Hauptschule bzw. Mittelschule Burgebrach angeboten werden.