Die GAL-Stadtratsfraktion lädt am heutigen Freitag um 15 Uhr zum Ortstermin an die Ecke Herzog-Max-Straße/Friedrichstraße ein. Von mehreren Bürgern werden hier Gefahren an der Fußverkehrsampel für Familien und Kinder beklagt, auf ihrem Weg zu den nahe gelegenen Kindergärten und Schulen. Vor kurzem gab es Verbesserungsmaßnahmen der Stadt, z. B. Schulweglotsen aus dem Franz-Ludwig-Gymnasium. Die Grünen wollen nun vor Ort erfahren, ob dies ausreichend ist oder ob mehr getan werden muss und wenn ja, was. Interessierte sind eingeladen. red