Die Bamberger Grünen unterstützen die aktuell vom Bund Naturschutz begonnene Unterschriftensammlung für ein Naturschutzgebiet auf dem Fluggelände an der Breitenau. Vor dem Büro der GAL-Stadtratsfraktion steht ein Tisch mit Unterschriftenlisten bereit: Er befindet sich im Fraktionshaus, Grüner Markt 7 (Eingang von der Fischstraße her) im 2. Stock und ist zu normalen Geschäftszeiten erreichbar. Der Bürgerantrag des BN muss von mindestens einem Prozent der Wahlberechtigten in Bamberg unterschrieben werden, damit er im Stadtrat behandelt wird. Die GAL-Fraktion selbst hat einen Antrag mit derselben Zielsetzung an den Stadtrat gestellt. red