Die Forchheimer Grüne Liste wird am Samstag, 18. Juli, ab 10 bis circa 13 Uhr in der Fußgängerzone, etwa auf Höhe der Porta Vorchheimensis, mit einem Infostand vertreten sein. Schwerpunktmäßig werden sich die FGL-Stadträte vorstellen und zu aktuellen Themen der Stadtpolitik Rede und Antwort stehen - von der Umgestaltung des Paradeplatzes, über die Wohnsituation, die Rathaussanierung, die (finanziellen) Auswirkungen von Corona, die sogenannten Freiheitsdemos in der Stadt bis hin zum "Eklat" beim Aufsichtsrat der Stadtwerke. Markierungen werden auf die Abstandsregeln hinweisen. red