Die Grünen Ortsgruppe Kemmern laden am heutigen Mittwoch, 17. Juli, ab 18 Uhr in den Leicht's Keller zur Gründungsversammlung ein. In Kemmern gibt es mittlerweile eine Reihe grüner Mitglieder. Sie sind davon überzeugt, dass der Klimaschutz vor Ort umgesetzt werden muss. Gerade im Blick auf die Kommunalwahlen im nächsten Jahr wollen sie deshalb soziale und ökologische Themen in Kemmern stärken. Mit dabei sein werden Sarah Eisenberger und Gerhad Schmid, die Sprecher des Kreisverbandes Bamberg-Land. Und als Ehrengast begleitet die Gründung der Landesvorsitzende in Bayern, Eike Hallitzky. red