Ein Siebenjähriger befand sich am Dienstag gegen 13 Uhr vor dem Kindergarten in Klosterlangheim und lief von dort aus zum angrenzenden Waldweg. Dort kamen ihm eine ältere Dame mit zwei Hunden entgegen, wobei einer der beiden nach dem Kind schnappte und ihn am Rücken verletzte. Das Kind erlitt leichte Verletzungen. Laut Beschreibung dürfte es sichum einen großen schwarzen Hund gehandelt haben. Zeugen oder die Hundehalterin selbst werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.