Extrastühle mussten gestellt werden in der Aula des Meranier-Gymnasiums, als Schulleiter Oberstudiendirektor Stefan Völker die neuen Schüler und deren Eltern zum Tag der offenen Tür begrüßte. Informationen über den Werdegang am Gymnasium, aber auch viel Unterhaltung, Mitmach-Möglichkeiten und Denksportaufgaben bereiteten interessierte Kinder und ihre Eltern auf die neue Schule vor. Großen Zuspruch erhielt die "Chemie-Show", die diesmal von Oberstufenschülern zusammen mit den Lehrkräften präsentiert wurde, aber auch die Sportvorführungen, die Mathe-Spiele, Physik-Experimente zum Mitmachen und viele andere Attraktionen stießen auf großes Interesse. Die Besucher konnten die Mensa ausprobieren und sich über einzelne Unterrichtsfächer informieren. red