Die Beschlussfassung über die Satzung zur Regelung von Fragen des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts und des für die Sitzverteilung anzuwendenden Verfahrens sowie die Bildung und Besetzung der Ausschüsse sind Punkte auf der Agenda der Gemeinderatssitzung, die für Donnerstag, 14. Mai, um 18 Uhr in der Mehrzweckhalle anberaumt ist. Außerdem werden der Erste Bürgermeister, die neu gewählten Gemeinderatsmitglieder und die weiteren Bürgermeister - die vorher gewählt werden - vereidigt. red