Effelter — Die Feuerwehr Effelter und der örtliche Musikverein hatten hatten gemeinsam zu einem Fest im Schulhof eingeladen. Die ersten beiden Tage standen ganz im Zeichen der Blasmusik. Die beiden Blaskapellen aus Effelter und Tschirn boten den Gästen ein abwechslungsreiches Programm mit zünftigen, traditionellen und modernen Stücken.
Mit besonderer Spannung wurde das Comeback der "Katzenflüßer" erwartet. Diese Truppe aus acht jungen Musikern hatte sich kurzfristig bereit erklärt für diesen Auftritt, da die fest eingeplante Musikgruppe ausgefallen war. Innerhalb kürzester Zeit hatte der Nachwuchs ein Programm zusammengestellt, das sich hören lassen konnte.