Ebermannstadt — Mit den Stimmkreisabgeordneten MdB Hartmut Koschyk, MdL Michael Hofmann und Landrat Hermann Ulm begrüßte Ortsvorsitzende Rainer Schmeußer hochrangige Gäste zum Frühschoppen der CSU beim Altstadtfest in Ebermannstadt.
In geselliger Runde tauschten sich die etwa 30 Teilnehmer über aktuelle Themen wie Verkehrs-, Bildungs-, Flüchtlings- und Europapolitik aus. Aber auch das ein oder andere Urlaubserlebnis wurde angesprochen.
Auch die Bürgermeisterin nutzte die CSU-Veranstaltung zur Kontaktpflege mit den Mandatsträgern. Dies sorgte für besondere Aufmerksamkeit, nicht zuletzt vor dem Hintergrund der Diskussion über Sinn und Nutzen eines politischen Abends, der auch immer dem persönlichen Austausch mit Regierungsvertretern dient. red