Drogentypische Auffälligkeiten bei einem 48-jährigen Pkw-Fahrer stellten am Mittwochabend Bad Neustädter Polizeibeamte bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle fest. In der Folge wurde deshalb eine Blutentnahme bei dem Mann durchgeführt, und ihm wurde die Weiterfahrt untersagt, schreibt die Polizei Bad Neustadt. Bei der Wohnungsdurchsuchung wurden neben circa 500 Gramm Amphetamin und über 100 Gramm Marihuana, noch eine Aufzuchtanlage mit mehr als 100 Cannabispflanzen aufgefunden. Der Mann wurde deshalb vorläufig festgenommen, um ihn dann am Folgetag dem zuständigen Ermittlungsrichter vorzuführen. Ihn erwarten diverse Anzeigen. pol