Lettenreuth — Bei der Adventsfeier der Freiwilligen Feuerwehr Lettenreuth wurde der langjährige Feuerwehrmann Eduard Raps mit einer Ehrenurkunde zum Ehrenmitglied ernannt. Sowohl Vorsitzender Thomas Dietrich als auch Bürgermeister Helmut Fischer würdigten die Verdienste von Eduard Raps, der im nächsten Jahr dann 50 Jahre aktiv bei der Freiwilligen Feuerwehr Lettenreuth dabei sein wird. Viele Jahre war er Zweiter Kommandant, Gerätewart sowie das "Mädchen für alles".
Ein ereignisreiches Jahr ging zu Ende, bilanzierte der Vorsitzende. Neben gesellschaftlichen Veranstaltungen, kirchlichen Anlässen und Feuerwehrfesten standen naturgemäß die Einsätze im Vordergrund.