Das Ensemble Vokal Münnerstadt hat am Wochenende, 8. und 9. Oktober, einen ganz besonderen Auftritt. Gemeinsam mit dem Südthüringischen Kammerorchester, Radka Loudova-Remmler (Sopran), Katrin Edelmann (Alt), Kim Schrader (Tenor), Benedikt Blum (Bass) tritt das Ensemble unter der Leitung von Regionalkantor Peter Rottmann im Festsaal auf der Wartburg mit dem "Messias" von Georg Friedrich Händel auf. Das Ensemble Vokal folgt damit einer Einladung der Wartburg. Beide Konzerte sind ausverkauft. Für das Konzert am Samstag, 7. Oktober, sind noch Restkarten unter Tel.: 0177/308 86 09 erhältlich.


Leicht gekürzt

Das weltweit am häufigsten aufgeführte Chorwerk, in dem es um die Geburt und das Leben, Sterben und Auferstehen des Erlösers geht, entstand im Sommer 1741 und zeugt vom tiefen Glauben Händels. Auch Jahrhunderte nach der Uraufführung kann man seine tiefe spirituelle Botschaft immer noch spüren. Das Werk erklingt in der leicht gekürzten Originalfassung.
Das Konzert wird am 3. Adentssonntag, 17. Dezember, um 17 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Maria Magdalena in Münnerstadt wiederholt. Der Vorverkauf hierzu beginnt am 6. November bei Schmuck und Uhren Dietrich in Münnerstadt Tel.: 09733/3227. red