Die katholische Erwachsenenbildung (KEB) lädt zu einem Online-Vortrag zum Thema: Grenzen setzen - liebevoll und konsequent erziehen am Donnerstag, 12. November, ein. Früher oder später trifft es alle Eltern, die Trotzphase lässt sich nicht vermeiden. Sie stellt einen wichtigen Entwicklungsschritt im Leben eines Kleinkinds dar. Im Vortrag geht es darum, wie das Setzen von Grenzen im Familienalltag aussehen kann, wie wertvoll Freiräume und Rituale für die kindliche Entwicklung sind. Beginn ist um 17 Uhr. Die Referentin ist Christine Brockard. Anmeldung unter Tel. 09261/61767. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. red