Zum Abschluss der Ferienkunstwoche des Mehrgenerationenhauses Haßfurt fanden sich zahlreiche interessierte Gäste zur Ausstellung in den Räumen der Volkshochschule in Haßfurt in der Mainmühle ein. Darunter waren die 31 Kinder des Kurses, zahlreiche Angehörige der Teilnehmer wie Eltern, Geschwister und Großeltern sowie das Personal des Mehrgenerationenhauses.
Das Thema lautete "Reise nach Wolkenkuckucksheim". Dabei beschrieben die Kinder Abenteuer, bis sie ihr Ziel, den Palast des Kuckucks, erreichten.
Das Reisethema und die Geschichte prägten die Ferienkunstwoche. Unter den 31 Kindern befanden sich etliche, die von einer Fluchtgeschichte geprägt sind, Kinder, die aus Syrien oder dem Irak geflohen sind.


Herausforderungen

Vor den rund 100 Gästen beschrieb Gudrun Greger, die Leiterin des Hauses in Haßfurt, die Chancen und positiven Erlebnisse, aber auch die