In der am Dienstag, 17. November, anberaumten Sitzung des Gemeinderates von Oberhaid geht es unter anderem um das Planfeststellungsverfahren: Beseitigung des Bahnübergangs "Weide" und ersatzweiser Bau einer Eisenbahnüberführung sowie einer Straßenüberführung und die Umbenennung des gemeindlichen Kindergartens Regenbogen. Sitzungsbeginn ist um 19 Uhr im Bürgersaal. red