Politik muss nicht immer trocken sein, grüne Politik kann auch anders. Die Beweisführung dazu tritt Grünes Bamberg am Mittwoch, 4. März, an. Um viele der grünen Listenkandidaten für die Stadtratswahl vorzustellen, laden den Grünen zu einer Green-Night-Show in die Haas-Säle, Obere Sandstraße 7, ein. Der grüne Talk soll ebenso informativ wie kurzweilig, lustig, spielerisch und sogar gesangsreich werden. Das verspricht der erfahrene Late-Night-Show-Moderator Daniel Seniuk, bekannt als Schauspieler und von "E.T.A. trifft" am Bamberger Theater, und selbst Kandidat auf den grünen Liste. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. red