Burkheim — Ob Information, kreatives Schaffen oder coole Feten - die Jugendgruppe "Grashüpfer" des Gartenbauvereins ist aus dem gesellschaftlichen Leben der 260-Seelen-Ortschaft am Fuße des Kordigastes nicht mehr wegzudenken. Etliche Aktionen stehen im Terminkalender, den die Jugendleiterinnen Anja Nüßlein, Silvia Reindl, Martina Mirwald und Gabi Rinkerzusammengestellt haben.
Am Mittwoch, 25. März, treffen sich die Kinder und Jugendlichen um 16.30 Uhr in der örtlichen Schreinerei zum Binden einer Osterkrone. Das Schmücken und Aufstellen der Krone auf dem Dorfplatz erfolgt am Freitag darauf um 14 Uhr. Damit verbunden ist eine lustige Osternestersuche. Im Rahmen einer Umweltaktion am 17. April sammeln die "Grashüpfer" in den Burkheimer und Tauschendorfer Fluren Wohlstandsmüll. Treffpunkt ist um 15 Uhr bei der ehemaligen Schule. Am 25. April beteiligt sich der Vereinsnachwuchs an der Preisverleihung für den landkreisweiten Wettbewerb "Der schönste Spielplatz" in Kleinziegenfeld. Wer dabei sein möchte, findet sich um 14 Uhr am Dorfplatz ein. Am 8. Mai gestalten die Jugendlichen auf dem Gelände der Tauschendorfer Kapelle eine Maiandacht. Ein großer Festzug am 14. Juni bildet den Höhe-punkt der 125-Jahr-Feier der Burkheimer Feuerwehr. Die "Grashüpfer" sind dabei. Am 19. Juni treffen sich die Kids um 15 Uhr im Garten von Anja Nüßlein. Hier legt jeder seine eigene Gemüsekiste an. bkl