Der FC Schney feierte in der Fußball-A-Klasse 2 Lichtenfels einen 5:0-Kantersieg über den FC/TSV Rödental.
Der FC Hochstadt drehte einen 0:2-Rückstand gegen den SCW Obermain II und gewann mit 4:3.


A-Klasse 1 Coburg

TSVfB Krecktal II - Spvg Wüstenah. 8:1
Tore TSVfB: Julian Mathes (2), Niklas Pietsch, Robin Helmschrott, Christian Kurz, Ricardo Hopf, Manuel Gruber, Andre Kübele (FE) / Tor SpVgg: Rene Hofmann (86.)


A-Klasse 2 Lichtenfels

FC/TSV Rödental - FC Schney 0:5
Tore: 0:1 Graminschii (13.), 0:2 Graminschii (14.), 0:3 P. Gering (16.), 0:4 D. Spath (23.), 0:5 P. Gering (70.)
FC Hochstadt - SCW Obermain II 4:3
Tore: 0:1 D. Fischer (2.), 0:2 D. Fischer (17.), 1:2 S. Dinkel (24.), 1:3 D. Fischer (33.), 2:3 S. Dinkel (42.), 3:3 P. Hümmer (47.), 4:3 K. Schirner (59.)
SpVgg Lettenr. II - TSV Ketschenb. 3:3
Tore: 1:0 T. Bechmann (15.), 2:0 R. Hillebrand (36.), 2:1 D. Robertz (45.), 2:2 D. Robertz (52.), 3:2 ET (74.), 3:3 F. Lorenz (76.)
FC Marktgraitz II - TSV Dörfles-Esb. 1:2
Tore: 1:0 N. Göhring (18.), 1:1 M. Fischer (51.), 1:2 B. Knauer (89.)


A-Klasse 2 Bamberg

Roßd./Strullend. -
TSV Kleukheim 0:2

Es war ein verdienter "Dreier" für die Gäste, die mehr vom Spiel hatten und mehr Möglichkeiten verbuchten. Sie kamen in der 19. Minute durch Florian Müller zur Führung und bauten diese nach rund einer halben Stunde durch Markus Hennemann aus. Im zweiten Durchgang hätten die Kleukheimer den Vorsprung ausbauen müssen. Die Gastgeber kamen auch zu Chancen, vergaben diese aber alle.


A-Klasse 3 Coburg

SVM Untermerzbach - TSV Gleußen 2:0
Tore: 1:0 Jens Grell (37.), 2:0 Sebastian Steiner (82.)

SpVgg Dietersdorf - TSV U'siemau 5:0
Tore: Lukas Strauch (2), Andreas Rößner, Jürgen Knobloch, Marcel Zimmer


A-Klasse 4 Bamberg

SpVgg Ebing II -
TSV Breitengüßbach II 1:0

Es war ein spannendes und kampfbetontes Derby. Die ersten Tormöglichkeiten hatten die Gäste. In der sechsten Minute schoss Huth aus sieben Metern übers Ebinger Tor. Nur eine Minute später verpasste ein 20-Meter-Schuss von Bleier sein Ziel. Ebings Tscherner schoss in der 24. Minute aus sechs Metern am Tor vorbei. In der 30. Minute parierte Torwart Landgraf einen Weitschuss von Krümmer. Zwei Kopfbälle von Tscherner verfehlten in der 33. und 41. Minute knapp ihr Ziel. Nach der Pause drückten die Ebinger auf die Führung. In der 53. Minute zirkelte Hubatscheck einen Freistoß aus 20 Metern zum 1:0 für die Ebinger ins Gehäuse. Danach kamen die Güßbacher zu drei guten Chancen innerhalb kurzer Zeit. Im weiteren Spielverlauf neutralisierten sich beide Mannschaften durch viele Zweikämpfe im Mittelfeld. Es blieb beim 1:0-Sieg für Ebing.
SpVgg Rattelsdorf II - SC Kemmern II 0:1
Tor: 0:1 C. Jäger (14.)


A-Klasse 4 Coburg

Schwabthaler SV - VfB Einberg II 1:6
Tore: 0:1 A. Schreiner (8.), 0:2 A. Schreiner (31.), 0:3 A. Hessel (36.), 0:4 S. Riedel (39.), 0:5 S. Riedel (68.), 0:6 S. Riedel (78.), 1:6 S. Fischer (81.)


A-Klasse 5 Kronach

SG Roth-Main II -
ATSV Thonberg 1:3

Bereits in der dritten Minute bekam die Heimelf einen Handelfmeter zugesprochen, den Vonbrunn souverän verwandelte. Zwingmann sorgte mit einem Doppelschlag zwischen Minute 9 und 12 für die Wende im Spiel. Scheibl machte in der 30. Minute alles klar.

FSV Ziegelerden - FC Kirchlein 3:1
Tore: 1:0 T. Wich (9.), 2:0 D. Schirmer (40.), 2:1 L. Heppner (52.), 3:1 D. Schirmer (61.)