Kulmbach — Als Thomas Gottschalk seine Biographie "Herbstblond" in der Kulmbacher Dr.-Stammberger-Halle vorstellte, waren die Eintrittskarten innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Nun kommt Gottschalk erneut nach Kulmbach. Am 23. September ist er im Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasium zu Gast. Vor der Lesung, die um 19 Uhr beginnt, möchte sich der in Kulmbach aufgewachsene Show-Star noch in seiner alten Schule umschauen. Auch Gespräch mit Schülern sind geplant.
Der Kartenvorverkauf beginnt am Dienstag, 8. September, um 9 Uhr. Karten gibt es ausschließlich in der Geschäftsstelle der Bayerischen Rundschau im Kressenstein 2 in Kulmbach. Aus organisatorischen Gründen können die Karten nur bar bezahlt werden. Kartenreservierungen sind nicht möglich. red