Am Donnerstag, 2. Mai, findet um 19 Uhr in der Schlosskapelle ein Gottesdienst im byzantinischen Ritus statt. Zelebranten sind Archimandrit Pater Gregor Hohmann und Diakon Norbert Kandler. Es singt der Johannes-Chor. tm